SC 147 NEWS
  • Snooker147
  • Starker Saisonauftakt in der Bundes- und Oberliga

Starker Saisonauftakt in der Bundes- und Oberliga

26.09.2018 15:19
von Admin
(Kommentare: 0)

Besser geht es nicht

Mit der vielleicht besten Leistung in der Mannschaftsgeschichte setzte sich die 1. Mannschaft am ersten Spieltag in der 2. Bundesliga gegen den PTSV Hof durch: Lediglich in den ersten Matches mussten Ralf Dahn und Freddy Guntermann jeweils einen Frame abgeben, ansonsten rauschte die Mannschaft ohne Frameverlust zum 8:0 Endstand. Viel besser kann ein Saisonauftakt nicht laufen.

Der mehrmalige Meister der Senioren, Frank Schröder, ist seit Jahren ein Top-Spieler der 1. Mannschaft

Etwas umkämpfter als am Samstag gestaltete sich der zweite Spieltag gegen den CSC Regensburg: Zwar konnten Ralf Dahn gegen Hermann Kraus und Frank Schröder gegen Werner Huber jeweils mit 3:0 gewinnen, aber Dominik Haug und Freddy mussten sich mit knappen 2:3 Niederlagen geschlagen geben. Souverän jedoch dann wieder Frank Schröder mit einem 3:0 gegen Kraus und Ralf Dahn (Highbreak 32) mit 3:1 gegen Werner Huber. Freddy gelang ein schöner 3:0 Sieg über Detlef Wong zum verdienten 5:2. Da machte es auch nichts mehr aus, dass Dominik Haug am Ende mit 2:3 gegen Marco Danisch den Kürzeren zog (Endstand nach Matches: 5:3), denn der Doppelsieg zum Saisoneinstieg, er war schon perfekt.

Damit führt unsere 1. Mannschaft zusammen mit TSG Heilbronn 2 die Tabelle an.

Mit einer ebenfalls sehr starken Leistung startete die 2. Mannschaft in die Saison. Sie bestritt ihren Auftakt gegen die 3. Mannschaft vom TSG Heilbronn. Mikel Eheim, der als Ersatz für Thorsten Kogge spielte, gewann das erste Match mit 2:0 gegen Siegmund Gaida; Hao Lac tat es ihm gleich gegen Jürgen Kühner. Einen Frame abgeben musste Ralf Günzel gegen Thomas Dechant, aber im letzten Frame holte er sich mit 72 Punkten (Highbreak 22) das Match. In guter Form zeigte sich Siegmund Gaida, der mit einem 34er Break im ersten Frame bereits in Führung ging und schließlich gegen Hao Lac gewann. Es sollte das letzte verlorene Spiel an dem Tag bleiben: Die nächsten Matches gingen alle souverän an uns, am Ende des Tages feierte die 2. Mannschaft Tabellenführung und den 7:1 Endstand. Bravo!

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© Snookerclub 147 KA

Snooker erleben

Snookerclub 147 Karlsruhe e.V.

Menüerklärung

Schauen Sie sich in Ruhe auf der Seite um - es gibt einiges zu entdecken. Im Hauptmenu erfahren Sie alles wichtige über unseren Verein, unsere sportlichen Aktivitäten und natürlich unsere Mitgliedschafts-Angebote. Eine Galerie und der Slider auf der Startseite geben Ihnen einen ersten Eindruck von uns.