SC 147 NEWS
  • Snooker147
  • Das Jugendkadertraining: Drei Tage für den Nachwuchs

Das Jugendkadertraining: Drei Tage für den Nachwuchs

27.09.2020 11:21
von Admin
(Kommentare: 0)

In den letzten Monaten musste auch der Snooker-Jugendkader eine zwangsbedingte Pause einlegen. Daher freute es uns umso mehr, dass Landesjugendtrainer Frank Schröder eine weitere Runde organisierte, mit dem Snookerclub 147 Karlsruhe als Gastgeber. Vom 11. bis 13. September fand das Kadertraining statt. Die zwei jüngsten Teilnehmer, Christian Richter (12) und Moritz Schiehle (10), kamen aus unserem Verein. Moritz war erstmalig „zur Sichtung“ dabei, während Christian selbstverständlich schon längere Zeit zur „Stammbelegschaft“ gehört.

Die weiteren Teilnehmer waren Alexander Widau (Hannover), Fabian Haken (Fürth) und Julien Lange (Bielefeld). Als „Special Guest“ und kompetente Trainingspartnerin konnte Diana Stateczny (EBSA Europameisterin der Frauen 2019) gewonnen werden.

Drei Leistungstest bildeten den Kern des Trainingsprogramms. Die erzielten Messpunkte und die jeweilige Performance der Jugendlichen bildeten die Grundlage für das Ranking, in dem Fabian Haken knapp vor Alexander Widau den 1 Platz belegte. Erwartungsgemäß konnte Moritz Schiehle zwar insgesamt noch nicht ganz an die Leistung der anderen anschließen, aber in einzelnen Übungen wurde er nur Vorletzter – bereits jetzt ein riesiger Erfolg für ihn! Das Training setzte einen speziellen Schwerpunkt bei den Longpots, die eine Stärke des 10jährigen sind.

Frank Schröder nahm sich zum Abschluss der Trainingstage die Zeit, mit jedem Spieler in Einzelgesprächen die Leistungs- und Perspektivbögen zu analysieren. ‚Sich einen Plan machen‘ ist gerade für einen jungen Spieler eine wichtige Voraussetzung, um die eigene Entwicklung zu befördern. Das Kadertraining hilft hierbei sehr!

Die Spieler zeigten sich sehr zufrieden mit den Spielbedingungen (Klimaanlage, Tischheizungen etc.) und der Verpflegung, die einige Mitglieder aus dem Vorstand organisiert hatten. Ein herzlicher Dank geht hier an Hans Joachim Benninger, Dominik Haug, Christian Huber, Ralf Dahn und Thorsten Kogge.  

Das nächste Training findet vom 27. bis 29. November 2020 in Rüsselsheim statt.

Die glorreichen 7 v.l.n.r: Trainer Frank SchröderAlexander Widau (NK2), Christian Richter (NK1), Fabian Haken (NK1), Moritz Schiehle (eingeladen), Julien Lange (NK2) und Diana Stateczny

Zurück

Einen Kommentar schreiben
© Snookerclub 147 KA

Snooker erleben

Snookerclub 147 Karlsruhe e.V.

Menüerklärung

Schauen Sie sich in Ruhe auf der Seite um - es gibt einiges zu entdecken. Im Hauptmenu erfahren Sie alles wichtige über unseren Verein, unsere sportlichen Aktivitäten und natürlich unsere Mitgliedschafts-Angebote. Eine Galerie und der Slider auf der Startseite geben Ihnen einen ersten Eindruck von uns.